texteln Revolution

Bei texteln.de hat sich in letzter Zeit einiges getan.

Als ich mich bei texteln.de angemeldet hab, konnte man in 140 Zeichen sagen, was man gerade macht. Das war aber auch schon alles. Und das können die Konkurenten Frazr und wamadu auch.

Aber texteln ist besser geworden. In gegensatz zu den Konkurenten kann man zu jedem textel (140 Zeichen langer Text) Kommentare schreiben und dadurch wird die Kommunikation zwischen den Usern gefördert.

Und erst seit kurzem gibt es die Funktion Bloxtel zu schreiben. Das ist eine Mischung aus textel und einem Blog.

Das heisst jetzt erstmal, dass man 140 Zeichen berschrift hat und dann beliebig viel Text schreiben kann. Dann kann man natürlich auch zu Bloxteln Kommentare schreiben und diese sogar bewerten, indem man ihnen einen Punkt gibt. Mann kan diese auch bei einem Social-Bookmarking-Dienst einstellen, wie z.B. bei yigg.de, mister-wong.de, webnews.de, linkarena.com, und natürlich del.icio.us!

Gestern wurde dann die Idee des Geldverdienens durch Bloxtel vorgestellt. Wer min. 5 Punkte hat und über 100 Hits (Aufrufe der Seite mindestens 15 sekunden) bekommt Geld, was (bisher nur) über PayPal ausgezahlt wird.

Das stiess zunächst auf Kritik der User, da befürchtet wird, dass die Qualität der Beiträge abnimmt oder Leute sich mehrfach anmelden, um ihre Bloxtel zu bewerten.

Daraufhin wurde erstmal ein 1 monatiger Testzeitraum der Funktion beschlossen und danach wird man dann ja sehen, wieviel Spam es aufgrund dieser Funktion gegeben hat.

Ausserdem gab es viele nderungen am Layout der Seiten. Es wurde zwischen der Timeline und der Bloxtel-Seite unterschieden. Es gibt jeweils eine Seite um entweder einen textel oder einen Bloxtel zu schreiben. Und einige Kleine Verbesserungen.

Auch ein Flash-Sign ist nun vorhanden um seine Textel in seine Homepage oder Blog einzubinden. Ich hab das auf der Startseite meines Blogs unten rechts. Das kann man ganz einfach einfügen, indem man den Code von der Textelnseite kopiert und an der gewünschten Stelle einfügt.

Dann gibt es auch noch ein Image-Viewer, mit dem Man die angehängten Bilder an Textel oder Bloxtel in voller Auflösung ansehen kann. Auch Video-Portale wie YouTube, MyVideo oder Clipfish werden unterstützt und Links zu diesen Videos automatisch in das jeweilige Logo im Textel/Bloxtel. Wenn mann dort draufklickt öffnet sich widerum eine Seite, auf der mann dann das Video ansehen kann. Es werden aber noch weitere Video-Communitys folgen.

Und auch die "normale" Link-Erkennung wurde stark verbessert. Anfangs wurde nur ein Link erkannt, wenn man http davor schreibt, aber jetzt auch, wenn nur www davor steht. Und wenn du das hier list, ist vieleicht schon eine Erkennung am Domain integriert, ungefähr davidak.de.vu!

Die aktuellen Features findest du HIER. Und natürlich sind die Entwickler für jeden Vorschlag offen.