Ausflug zum Klärwerk

Heute bin ich mit meinem WPU-Kurs (Wahl-Pflicht-Unterricht(Bio-Chemie)) ins Klärwerk in Wiesbaden gefahren.

Wir hatten vorher noch 2 Stunden "Unterricht", haben aber nicht wirklich was gelernt.
In Mathe haben wir zumindest ein bischen die Wahrscheinlichkeit von Würfeln errechnet.
In englisch haben wir nur die Arbeiten wiederbekommen und die Zeugnisnoten erfahren.

Dann sind wir mit dem Bus zum Klärwerk gefahren.
Dort gab es für uns eine Führung und wir sind einmal durchgegangen.

Es war interessant, das was man im Unterricht (WPU) lernen musste in echt zu sehen.

Das hier sind z.B. die Klärbecken:

Aber sooo interessant wars dann doch nicht.
Aber zumindest hatten wir keinen weiterern "Unterrich" und mussten nicht gelangweilt in der Schule sitzen.

Hier ist noch ein Bild des Kontrollraums (schöne grosse Rückprojektoren):