Subscribe to Comments – wieder aktiv und sicher

Nachdem eine Lücke im ursprünglichen Plugin für eine Abmahnung bei einem bekannten deutschen Blogger sorgte, gibt es nun eine gepatchte version.
Diese hab ich nun auch nach kurzer Wartezeit eingebaut.
Und das Warten hat sich gelohnt, denn wie ich erwartete gab es 2 Tage später eine weitere Version, in der kleinere Bugs gefixt worden sind.

Diese kann man bei der Infogurke runterladen.

So kann man jetzt wieder hier im Blog Kommentare zu einem Artikel abbonieren und nicht mehr die E-Mailadressen Fremder angeben, denn man muss erst einen Link in einer Bestätigungsmail klicken.

Dadurch bin ich wieder etwas sicherer vor Abmahnungen.

Via: apfelblick, Blogwiese

Ich berichtete bereits: Subscribe to Comments – abgeschaltet

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.